Portfolioanalyse - Mülheim an der Ruhr Schnelle und genaue Bewertung von Immo­bilienportfolios

Portfolioanalyse
  • Schnelle und genaue Bewertung von Immo­bilienportfolios
Preis: 130,00 €/Stunde (inkl. MwSt.)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit einer schnellen und genauen Bewertung von Immo­bilien­portfolios und damit eine sichere und fundierte Möglichkeit zur Einschätzung der Chancen und Risiken des Bestandes oder von Einzelobjekten. Machen Sie Ihre Strategie­entscheidungen für das Portfolio­management mit unserer Portfolio­bewertung transparenter und sicherer.

Erforderliche Information

Folgende Unterlagen und Informationen sollten dem Bausachverständigen für die Region Mülheim an der Ruhr unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden:

  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte bzw. den amtlichen Lageplan
  • Baulastenauskunft
  • Altlastenauskunft
  • Miet- und Pachtverträge
  • Aktueller Energieausweis
  • Anliegerbescheinigung/ Erschließungsbeitragsrechtliche Auskunft
  • Vorhandene Wertermittlungen
  • Bei Erbbaurechten den Erbaurechtsvertrag
  • Bei Rechten in Abt.II des Grundbuchs die zugehörige Eintragungsbewilligung
  • Bauzeichnungen/Grundrisse
  • Wohn-/ Nutzflächenberechnung
  • Aufstellung der in den letzten 15 Jahren durchgeführten Modernisierungen
  • Teilungserklärung bei Eigentumswohnungen
  • Fördermittelauskunft bei Wohnungsbindung

Downloads

Örtliche Nähe

Unsere Bausachverständige haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Herr Peter Boka kann Ihnen daher auch als Ortskundiger behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in und um Mülheim, behördliche Anlaufstellen etc.). Besonders wenn Sie sich in Mülheim nicht auskennen, ist ein ortskundiger Fachmann ein großer Vorteil für Sie. Nehmen Sie daher unser Motto „Bausachverstand. Ganz nah“ wörtlich.

Außerhalb Mülheim betreuen unsere Bausachverständige Sie auch gerne in den unmittelbar umliegenden Städten und Gemeinden wie z.B.: Duisburg, Essen, Oberhausen, Velbert, Heiligenhaus etc.


Regionale Kurzinfo für Ortsfremde:

Mülheim an der Ruhr ist eine kreisfreie Großstadt im westlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen und gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf. Zu dem gehört Mülheim zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Wie der Name schon sagt liegt die Stadt an der Ruhr und grenzt an den Städten Duisburg, Oberhausen, Essen und Düsseldorf. Mülheim ist unterteilt in 9 Stadtteile die sich in 3 verschiedenen Stadtbezirken befinden. Mit ca. 170.000 Einwohnern liegt Mülheim an Stelle 45 der größten Städte in Deutschland (Stand: 31.12.16).  

Das Ruhrgebiet ist bekannt für die Industrialisierung. In Mülheim begann die Industrialisierung um 1770 mit dem Ausbau der Ruhr zu einer Schifffahrtsstraße. Die erste Fabrik der Stadt wurde von Johann Caspar Troost 1791 mit der später zur Textilfabrik J. Caspar Troost ausgebauten Spinnerei im Luisental gegründet. Der Höhepunkt der Industrialisierung war zwischen 1850 und 1890. In dem Zeitraum entwickelte sich Mülheim von einem Ort der Schifffahrt zu einem Industriestandort. Das Ruhrgebiet wird auch geprägt durch 150 Jahre Bergbau, der Stahlindustrie und durch einen sehr erfolgreichen Strukturwandel. 

Durch die schöne Kulturlandschaft und der Natur bieten sich auch viele Freizeitaktivitäten an. Viele Sehenswürdigkeiten lassen sich in einem Rundgang sehen. Von der Allstadt bis hin zum Wasserbahnhof kann man schon vieles sehen wie z.B. die Mülheimer Allstadt auf dem historischen Kirchenhügel oder die Schleuseninsel. Die Stadt kann man außerdem mit Stadtrundgängen, Stadtrundfahrten oder mit Radtouren erkundigen. Es ist eine Stadt, die sich aufjedenfall zu besuchen lohht.

 

Kundenbewertung schreiben

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Bearbeitung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelles & Ratgeber

Neueste Meldungen und Informationen.
Top